Schlagwort-Archive: Maxim

Maxim “Nichtsnutz”

Was waren das noch für Zeiten als ich nach dem Abi Mitte der 90er jeden Morgen um 5:45 Uhr den Zug in Bonn-Tannenbusch zur Ausbildung in Köln-Braunsfeld genommen habe. Der ständige Begleiter: Ein DD-Quartz Walkman mit der guten alten TDK SA90 Kassette. Einige Alben liefen damals auf Heavy Rotation und genau diese Platten habe ich heute immer noch auf meinem Telefon dabei ;-). Es kommt mir vor als sei es gestern gewesen:

Stieber Twins: Fenster zum Hof // F.A.B: Freaks // Absolute Beginner: Flashnizm // Nine: Cloud Nine // Funkdoobiest: Brothas Doobie // Genius/GZA: Liquid Swords

Vor allem aber:

Massive Töne: Kopfnicker

Daher freut es mich um so mehr, dass mein Kumpel Maxim von genau diesem Album das gute alte “Nichtsnutz” gecovert hat – schön bei uns im Monkey-Studio und natürlich inklusive Bewegtbilddokumentation

Maxim war damals übrigens noch Breaker und unser Doc Holliday hat zu der Zeit schon gesagt, dass er auch ein “Nichtsnutz” ist bzw. werden will 😉