Eifel Milchstraßen Trip III

Wir haben uns mal wieder in der Nacht im Eifel-Sternenpark herumgetrieben. Da ist es für unsere Breiten recht dunkel. Die Fotos werden auch langsam interessanter. Diesmal hatten wir auch ein klassischen „Jugendzimmer-Teleskop“ mit 60-facher Vergrößerung dabei und damit kann man tatsächlich u.a. die Ringe vom Saturn sehen.

Mehr Infos zu Sternenparks hier:
http://www.sterne-ohne-grenzen.de/sternenpark-nationalpark-eifel/

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.