Hochinteressanter NASA Stuff

Die NASA stellt unglaublich viele interessante gratis Informationen für Space-Freunde zur Verfügung. Auf den Webseiten kann man sehr lange rumstöbern. Daher hier mal meine drei Favoriten:

1. Das große E-Book Verzeichnis:
https://www.nasa.gov/connect/ebooks/index.html

2. Die Software NASA’s Eyes
https://eyes.nasa.gov

3. Die Website DSN Now, die in Echtzeit den Datenaustausch mit den im Sonnensystem aktiven Sonden und Rovern über die Antennen der drei Standorte des Deep Space Networks anzeigt.
https://eyes.nasa.gov/dsn/dsn.html

Bukarest, Moldau und Transsilvanien

Ich war mit meinem alten Herrn in Rumänien auf einer Bildungsreise. Von Sozialismusarchitektur in Bukarest über Wehrkirchen in Transsilvanien, Klosterburgen in Moldau, dem Schloß von Dracula, Pferdewagen und rumpeligen Landstraßen war alles mit dabei was man von Südosteuropa so erwartet. Sehr interessant!

Hier einige Impressionen:

Rumänien

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

Starmus IV in Trondheim

Die wunderbare sechstägige Wissenschafts- und Kulturkonferenz Starmus hat 2017 zum vierten Mal stattgefunden. Diesmal vom 18. Juni – 23. Juni im hochinteressanten Trondheim in Norwegen mit elf Nobelpreisträgern, weiteren Speakern sowie zahlreichen Musikern und Künstlern. Es war meine erste Starmus und es war fantastisch! 2019 soll dann Starmus V stattfinden. Da werde ich auch wieder versuchen hinzufahren. Der Ort ist aber noch unbekannt. Mehr zu Starmus I – IV unter www.starmus.com

Hier einige Impressionen:

2017/06 Starmus & Trondheim

MerkenMerken

Besuch bei der ESA

Die European Space Agency ist zwar (noch) nicht so groß wie die NASA, hat aber in Noordwiijk (NL) ein sehr schönes und informatives Besucherzentrum welches das größte in Europa und sehr sehenswert ist. Neben der Space Expo kann man am Wochenende auch eine Führung durch die Forschungseinrichtungen machen. Hier ein paar Impressionen:

ESA Noordwiijk

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar